Dienstag, 30. Dezember 2014

Uhren von Gigandet

Gigandet Uhren wurden erstmals von der Firma Charles Gigandet in Tramelan in der Schweiz hergestellt. Zu diesem Unternehmen gehörten weiterhin die Gigandet-Rieder & Cie. in Solothurn und das Atelier Gigandet & Chopard (Tramelan, Schweiz). Gigandet war der größte Zulieferer für das US-Unternehmen Wakmann, welches wiederum den Vertrieb von Breitling Uhren betrieb. Uhren mit der Aufschrift mit der Aufschrift Breitling/Wakmann wurden bei Gigandet in der Schweiz gebaut. Der hohe Qualitätsstandard dieser Uhren zeigt sich auch daran, dass Wakmann die US-amerikanischen Streitkräfte mit Borduhren belieferte. Uhren von Gigandet sind in heutiger Zeit i.d.R. mit Miyota Uhrwerken ausgestattet. Man kann somit gut aussehende Uhren mit einem Traditionsnamen für wenig Geld kaufen, z.B. bei Amazon.

0 Kommentare:

Über dieser Seite

Hier gibt es Informationen und Tipps zu allen Themen rund um Uhren und Schmuck. Dabei sind folgende Themen in Vorbereitung: Schweizer Uhren, Luxus Uhren, Quarzuhren, Sportuhr, Zeitmesser, Taschenuhren, Stoppuhren, Uhrenhandel, Armbanduhren, Damenuhren, Herrenuhren, Markenuhren, Automatikuhren, Chronographen, Automatikuhren, Golduhren, Fliegeruhren, Taucheruhren, Taschenuhren, günstige Uhren, Ringe und Trauringe, Silber- und Goldschmuck, Ohrringe, Edelsteine, Modeschmuck…

Warenzeichen

Auf dieser Internetseite werden eingetragene Warenzeichen, Handelsnamen und Gebrauchsnamen verwendet. Auch wenn diese nicht gesondert mit den Sysmbolen für Warenzeichen (TM) bzw. eingetragene Warenzeichen (R) als solche gekennzeichnet sind, gelten die entprechenden Schutzbestimmungen.

  © Blogger templates The Professional Template by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP