Dienstag, 2. September 2008

Luxusuhren von Omega

Omega ist ein traditionsreicher Luxusuhrenhersteller aus der Schweiz.

Die Geschichte dieses Unternehmens begann im Jahr 1848 zurück. Der Begründer Louis Brandt stellte Uhren unter dem Markennamen „Louis Brandt“ her. Im Jahr 1894 wurde die Marke Omega geboren, als eine Taschenuhr so benannt wurde. Omega sollte dabei für die außergewöhnliche Qualität dieser Uhr stehen (Ω ist der letzte Buchstabe des griechischen Alphabets und bedeutet „Vollendung“).

In der heutigen Zeit Omega ist Omega eine Tochtergesellschaft der Swatch Group mit Sitz in Biel-Bienne. Die erfolgreichsten Omega-Uhren sind die Modelle Seamaster, Speedmaster, Constellation und De Ville. I

0 Kommentare:

Über dieser Seite

Hier gibt es Informationen und Tipps zu allen Themen rund um Uhren und Schmuck. Dabei sind folgende Themen in Vorbereitung: Schweizer Uhren, Luxus Uhren, Quarzuhren, Sportuhr, Zeitmesser, Taschenuhren, Stoppuhren, Uhrenhandel, Armbanduhren, Damenuhren, Herrenuhren, Markenuhren, Automatikuhren, Chronographen, Automatikuhren, Golduhren, Fliegeruhren, Taucheruhren, Taschenuhren, günstige Uhren, Ringe und Trauringe, Silber- und Goldschmuck, Ohrringe, Edelsteine, Modeschmuck…

Warenzeichen

Auf dieser Internetseite werden eingetragene Warenzeichen, Handelsnamen und Gebrauchsnamen verwendet. Auch wenn diese nicht gesondert mit den Sysmbolen für Warenzeichen (TM) bzw. eingetragene Warenzeichen (R) als solche gekennzeichnet sind, gelten die entprechenden Schutzbestimmungen.

  © Blogger templates The Professional Template by Ourblogtemplates.com 2008

Back to TOP